Themen wie gesunde Mittagsverpflegung, die Vorteile des „Grünen Klassenzimmers“ im Freien, Datenschutz und der Freundeskreis standen auf der Tagesordnung der Sitzung des neu gebildeten Schulforums am Dienstag, den 20.11.2018. Das Schulforum ist die Vertretung der gesamten Schulfamilie und besteht aus Schülern, Eltern, Lehrern, Schulleitung und dem Schulträger. Die Zusammensetzung dieses Gremiums wurde in den vergangenen Schulwochen durch Wahlen an den Realschulen Marktbreit neu bestimmt.

Mit entsprechend viel Elan und zahlreichen neuen Ideen brachte sich auch der kürzlich gewählte Elternbeirat der staatlich genehmigten Realschule des Bildungswerks – die Bildungschancen-Realschule ein. Besonders für den Freundeskreis der Realschulen Marktbreit und für die schulische Aktion auf dem Marktbreiter Weihnachtsmarkt wollen sich die erste Vorsitzende des Elternbeirats, Frau Britta Mäder, ihre Stellvertreterin Frau Sonja Neumeister zusammen mit ihren weiteren Elternbeirätinnen Frau Lisa Nestmeier, Frau Annabell Röhner und Frau Manuela Stubenrauch engagieren. Die Elternbeirätinnen schätzen die freundliche, fast schon familiäre Atmosphäre an den beiden Privatschulen. Mit ihrem Engagement möchten sie so ihren Beitrag zur Stärkung der Schulfamilie leisten.